3. Dezember 2018 by Ballfee with 0 comments

Womit kann man am besten einen Ball von Harz säubern?


Für das Entfernen des Harzes auf dem Ball gibt es 2 Methoden. Zu einem gibt es die Möglichkeit, eine Ballreinigungsmaschinen zu benutzen. Dabei hält man den Ball an die Maschinenöffnung und betätigt den Knopf, der das Gerät zum laufen bringt. die Borsten in der Maschine fangen an das eingetrocknete Harz von dem Ball zu lösen. Diese Technik dauert in der Regel bis zu 1 Minute. Jedoch sind diese Maschinen meist sehr teuer und werden nur von den größeren Vereinen gekauft. 

 

Zum anderen kann man auf die alte gute Handarbeit zurückgehen und den Ball mit einem Harzklumpen entharzen. Der Anfang dieser Möglichkeit ist schwer da man das eingetrockene Harz zu Beginn mit den Fingern runterkritzeln muss. Dadurch entstehen dann kleine Kugeln die man dann immer wieder zusammendrücken muss bis ein kleiner Klumpen ensteht. Diesen Klumpen drückt man dann fest auf die schmutzige Fläche des Balles und reißt den Klumpen schnell wieder von dem Ball weg. Nun sollte der Ball auf dieser Stelle wieder sauber sein! Auch wenn diese Technik bis zu 15 min dauern kann bis der Ball sauber ist zählt, sie trotzdem zu der Kostengünstigeren Methode.

Top 3 Handbälle 2018

1. Platz

Molten H3X5001-M9Z

Handball WM 2019 H3X5001-M9Z
  • offi­zi­eller Spiel­ball der Hand­ball-WM 2019
  • beson­ders griffig – auch ohne Harz
  • auch mit weniger Luft sehr gutes Sprung­ver­halten



2. Platz

Molten H3X5001-BW-HBL

Molten H2X5000-BW-HBF 2
  • beson­­ders griffig – auch ohne Harz
  • auch mit weniger Luft sehr gutes Sprung­ver­­halten



3.Platz

H2X5000-BW-HBF

H2X5000-BW-HBF Molten
  • Top Wettspielball
  • offizieller Spielball der IHF
  • sehr weiches Synthetik-Leder
  • extrem gute Dämpfungs- und Sprungeigenschaften